www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 18. Oktober 2007 )

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 9/1987 11/1987 )

10/1987 (142)
Die letzte Chance
Archiv
Heft 10/1987
Heft 10/1987
Nach Krishna Ghaunars missglückter Entführung des Herrn der Tiere, die durch die Affen verhindert wurde, bringt sein Kumpan, der Spion, den Alten in seine Gewalt. Er erpresst die Freilassung Ghaunars und erfährt vom Herrn der Tiere, dem ehemaligen Schatzmeister, das vermeintliche Geheimnis der goldenen Säule. Da ihr Kern aus purem Gold sein soll, beginnen die beiden Gauner sofort, die Säule zu bearbeiten. Der Statthalter, der im zerstörten Palast eine Aktion der Rebellen vermutet, lässt das Gelände absperren. Während die Abrafaxe versuchen, mit Krishna Ghaunar zu reden, führt Alex einen Trupp der Rebellen in das belagerte Gebiet. Die Rebellen haben bereits einen Plan für den Feldzug gegen den Statthalter, der sich inzwischen auf eine längere Belagerung einrichten will.

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 36 „Die Befreiung Bolangirs”
  • an der Bruchstelle der umgestürzten Säule ist zu sehen, dass sie keinen Kern aus Gold enthält
  • als der Herr der Tiere einen Elefanten mit dem Transport Krishna Ghaunars und dessen Kumpans beauftragt, meint Ghaunar: „Ich hatte freien Abzug mit ihm vereinbart, aber nicht freien Abtransport!”