www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  28. Februar 2008

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 386 388 )

387 / März 2008
Eine haarige Angelegenheit
Archiv
Heft 387
Heft 387
Comic (S.2-18,35-52): Die Abrafaxe und Johanna kommen mit der Köhlerfamilie in Magdeburg an und begegnen dort dem Wolfensteiner, der wegen einer rechtlichen Angelegenheit die Stadt wieder verlässt. Johanna hatte sich gerade noch verbergen können. Die Leute des Grafen sollen das Mädchen inzwischen suchen, nehmen sich dazu die Wirtshäuser vor. Die Abrafaxe sind derweil auf der Suche nach Magister Claudius, der den Stein der Weisen besitzen soll. Als Califax in einer Schänke frühstücken will, gerät er wegen des Preises mit dem Wirt in Streit. Auch die beiden Wolfensteiner Söldner, die ihn erkannt haben, mischen sich ein, schließlich nimmt die Stadtwache alle in Gewahrsam.
Vor Gericht treffen die Abrafaxe schließlich auf den Magister, der wegen eines nicht ordnungsgemäß angewandten Haarwuchsmittels verklagt wird. Califax wird zur Zahlung der Zeche verurteilt, dann aber von den Köhlern freigekauft. Vom Magister Claudius erfahren die Abrafaxe, dass der Stein der Weisen nicht in seinem Besitz ist; die neue Spur führt zu Albertus Magnus. – Ein Pferd, das die Abrafaxe den Köhlern überließen, bringt Unglück: der Vater wird als Pferdedieb verhaftet...

Geschichtsbeiträge: Wer hat Recht? Gesetze im Mittelalter (S.24/25); Magdeburg: Auf und Ab an der Elbe Teil 1 (S.26/27)
Leserpost: (S.22)
Werbung: Outfit for Fans - EM 2008 (S.19); Dr. Quendt (S.23); Horton hört ein Hu! (S.23/31); pax et Gaudium (S.31); MOSAIK-Shop (S.32-34)
Sonstiges: Spaß und Faxen - Rätsel (S.20/21); Impressum (S.22); MOSAIK auf der Buchmesse Leipzig (S.23); Die Abrafaxe im Exploratorium (S.28/29); Zugehört: Brabax hat die beiden Erfinder von Radio Teddy gefragt, wie alles angefangen hat (S.30); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang)

Bemerkenswertes:
  • Wido Wexelgelt, Pat der Reiseabenteurer und Nils Holgerson sind gerade in Magdeburg
  • die Stadtwache befleißigt sich eines gehobenen Ausdrucks: „Es drängt sich der Eindruck auf, dass Verstärkung wünschenswert wäre.” – „Wäre es unter Umständen vorstellbar, dich unter dem Tisch hervorzulocken?” – „Ich müsste die Benutzung spitzer Gegenstände in Erwägung ziehen.”
  • die Leute des Wolfensteiners verballhornen die Abrafaxe: „Afribaxe, Affenbraxe, Abrafatze”
  • dem Heft lag ein Poster zur Leipziger Buchmesse bei, die Abonnenten bekamen zusätzlich eine Werbung des Atlas-Verlags (Sandmännchen-Traummobil)