www.tangentus.de Anna, Bella & Caramella
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  26. April 2018

Neues
Inhalt
Archiv
Zur Homepage
eMail

vorige Seite
( 35   )

36 / April 2018
Der Ball der Lady Ashcroft
Anna, Bella & Caramella
Heft 36
Heft 36
Comic (S.3-38):
Nur Caramella findet sich damit ab, dass sie wegen der gestohlenen Zeittorkarte in der Zeit festhängen. Nach einem Kissenschlachtintermezzo schließt sich Bella Miss Byron zu einem Besuch bei Charles Babbage an, der seine mechanische Rechenmaschine vorführt. Anna forscht inzwischen nach der Karte und stößt auf die Spur von Mr. Scrooge, der sie aber bereits an Lord Crickhowell verkauft hat. Der Lord will bei Lady Ashcroft mit der angeblichen Landkarte der Wüste Sinai von Moses punkten. Also müssen die Mädchen doch zum Ball, ebenso wie Ada Byron, die von Mr. King eingeladen war, jedoch eigentlich abgesagt hatte. Anna muss notgedrungen ein Ballkleid anziehen. Auf dem Ball versucht Bella Inspektor Barnaby zur Verhaftung von Lord Crickhowell zu überreden, um ihm die Karte abzunehmen, was der Kriminalist natürlich ablehnt. Der Lord übergibt Lady Ashcroft die Karte, die sich damit in ihre privaten Gemächer zurückzieht. So bleibt Anna, Bella, Caramella und Ada vorläufig nur, das Tanzbein zu schwingen...

Geschichts-, Wissensbeiträge: Charles Babbage und die verflixte Rechenmaschine (S.42/43)
Leserpost (S.39)
Werbung: MOSAIK-Shop (S.50/51); Abo-Bestellschein (S.51)
Sonstiges: Das sind wir (S.2); Scotland Yard sucht Detektive! (Rätselseite) (S.40/41); Die einfachste Geheimtinte: Wasser (S.44/45); Der Ball der Bälle (Ausmalbild) (S.46/47); Caramellas Köstlichkeiten: Porridge für jeden Geschmack (S.48/49); Impressum (S.50); Heftinhalt (S.52)

Bemerkenswertes:
  • in London gibt es weitere Geschäfte, die an Beatles-Titel erinnern: „Helter Skelter”, „Sgt. Pepper's”
  • Kissenschlacht, zerbrochenes Geschirr zusammenfegen, Betten machen und durchwischen sind wohl typische Mädchencomic-Abenteuer
  • Anna ist für die zwei Straßendiebe zu clever, sie verraten, was sie für sich behalten wollten, und vergessen sogar, Anna auszurauben
  • Babbages Idee einer analytischen Maschine, die je nach Problem verschiedenen Aufgaben lösen kann, bringt Ada Byron auf den Gedanken einer programmierbaren Rechenmaschine
  • Anna ist in Scrooges Geschäft nicht zimperlich, um ihm die Informationen über den Verbleib der Karte zu entlocken
  • Mr. Scrooge hat sogar einen Gameboy, einen Kristallschädel und einen Runkelhelm in seinem Trödelladen
  • Lady Ashcrofts unermesslicher Reichtum scheint ihre einzige Anziehungskraft zu sein
  • im Ballsaal sind auch Vertreter aus der Hegenschen Vogelwelt zu sehen