www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
( 23. September 2017 )

Inhalt
Neues
Archiv
Zur Homepage
eMail
Gästebuch

vorige Seite nächste Seite
( 260 262 )

261 (9/1997)
Abenteuer auf hoher See
Archiv
Heft 261
Heft 261
Comic (S.2-16,37-52):
Mit der „Santa Carraca y Cascara de Nuez” sind Don Ferrando, seine als Mannschaft fungierende Reisegruppe, Wido Wexelgelt und die Abrafaxe nach Südamerika unterwegs. Als der Don die Abrafaxe endlich entdeckt, fällt er von der Takelage auf die Touristin Sieglinde aus Sachsen. Ein „Land”-Ruf von Califax lässt die ganze Besatzung nach eier Seite laufen, sodass das Schiff beinahe kentert. Durch eine von den Abrafaxen abgefeuerte Kanonen-Breitseite wird es wieder aufgerichtet. Doch dadurch wird ein Piratenschiff auf die „Santa Carraca” aufmerksam, allerdings versuchen die Piraten zu fliehen, als sie das berüchtigte „Geisterschiff” erkennen. Im aufkommenden Sturm senden ihnen die Abrafaxe eine Kanonensalve hinterher und versenken das Piratenschiff.
In der folgenden Flaute erfährt Don Ferrando, dass die Abrafaxe das Tagebuch des Nicodemus Federbusch gelesen haben. Leider fällt es ins Meer. Dennoch gelingt es mit Widos Kenntnissen seiner Familiengeschichte, die Koordinaten von Eldorado zu entschlüsseln. Um an Land zu kommen, werden wieder die Kanonen abgefeuert, dann läuft die „Santa Carraca” auf ein Riff auf. Alle Passagiere gelangen an das Ufer. Während Don Ferrando im Alleingang in eine Fallgrube gerät, wollen die Abrafaxe mit allen anderen Reisenden eine spanische Siedlung finden.

Geschichtsbeitrag: Kurs West! Auf dem Weg zum Rand der Welt (S.24-27); Ratte auf Zwieback oder Wie lustig ist eine Seefahrt wirklich? (S.28/29)
Leserpost: (S.20-23)
Werbung: Diese neue MOSAIK-Uhr gibt es nicht zu kaufen! (S.17); MOSAIK-Händler (S.17); MOSAIK-Shop (S.33-35); Eulenspiegel (S.36); MOSAIK-Shop-Bestellschein/Abo-Bestellkarte (Anhang)
Sonstiges: Die Reise nach Mallorca - Gewinnspiel (S.18/19); Abrafaxe go to Hollywood (S.23); Impressum (S.23); Comicwettbewerb „Unmögliches’ (S.30/31); Termine (S.32)

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 66 „Operation Vergissmeinnicht”
  • es gibt Kompetenzprobleme bei den Abrafaxen: „Wenn du das nächste Mal Entscheidungen fällst, die uns alle betreffen, sag uns bitte vorher Bescheid...” (Brabax) – „Sicher, Brabax! Ab jetzt wird alles schriftlich eingereicht.” (Abrax)
  • der alte Steuermann vollführt gefährliche Schiffsmanöver, um seine geliebte Flasche wieder zu bekommen; sie wird ihm dann von einer Piratenkugel aus der Hand geschossen
  • die Piraten werden nach dem Verlust ihres Schiffes von einer Windhose durch die Luft getragen